Thema: Giftpflanzen? - Ilex paraguariensis und Fächerahorn

vom 09.11.2009 um 11:38 Uhr

Jeannette Baumann Dieser User ist Persönliches Mitglied in der FN und genießt zahlreiche Vorteile


Ich würde gerne verläßlich wissen, ob die immergrüne Pflanze "Ilex paraguariensis" für Pferde giftig ist. Außerdem soll bei uns noch roter Fächerahorn an den Pferdekoppeln gepflanzt werden und da bin ich mir auch nicht sicher. Ahorn ist zwar generell nicht giftig, aber der rote Fächerahorn?????

Ich habe leider in der Standardliteratur nichts gefunden. Würde mich freuen, wenn ihr zu beiden Pflanzen etwas sagen könntet.

vom 09.11.2009 um 13:37 Uhr

[Benutzer gelöscht]


Hallo Jeanette,

Quelle (von meiner Tierärztin empfohlen): "Giftpflanzen Pflanzengifte" von Roth, Daunderer, Kormann, Nikol Verlagsgesellschaft mbH & Co KG Hamburg, 4. Auflage

Ilex paraguariensis:
Droge: Folia Mate, Mate folium, Matetee. Die ledrigen Blattstückchen schmecken aromatisch, herb und rauchig.
Hauptwirkstoffe: Coffein, Gehalt schwankend 0,34-1,72 %, Theobromin 0,096-0,19%, Theophyllin, Gerbstoffe 4-16%
Pharmakologische Wirkung: Wirkt durch seinen Coffeingehalt anregend auf das Zentralnervensystem und auf die Darmmotorik. Matetee ist weniger adstringierend als schwarzer Tee. Mate soll den Stoffwechsel aktivieren, Hunger bremsen, Herz und Kreislauf schonen und ohne Nebenwirkungen helfen, Stimmungs- und Ermüdungserscheinungen aufzufangen.
Gefährlichkeitsgrad: Nur bei Mißbrauch weinig giftig (+) bis giftig+

Über Ahorn (weder "normaler" noch Fächerahorn) steht in diesem Buch nichts, scheint also nicht giftig zu sein.

Ich habe übrigens mal bei der "normalen" Giftnotrufzentrale angerufen, als mein Pferd ??? (schon ein paar Jahre her, weiß nicht mehr was) gefressen hatte. Die haben mir sehr nett Auskunft gegeben und sogar in spezifischen Tierbüchern nachgelesen!

Viele Grüße, Daniela

vom 09.11.2009 um 16:02 Uhr

Jeannette Baumann Dieser User ist Persönliches Mitglied in der FN und genießt zahlreiche Vorteile


Vielen Dank. Ich denke wir können die Ilex-Pflanze rund um den Reitplatz setzen. Falls jemand noch andere Infos hat bitte melden.